Archiv für November, 2010

Udo L., Niagara & Michael Naura

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , , , , on 30. November 2010 by Musik Department

Diesen Mann,

Udo Lindenberg, kann man heute weder musikalisch noch ansonsten inhaltlich ernst nehmen.Es gab aber Zeiten, wo er schlicht ein guter Schlagzeuger war und zumindest überraschend respektable Alben veröffentlichte.

aus dem gleichnamigen englischsprachigen ersten Album aus dem Jahre 1971

– We’ve had our time

aus seinem zweiten Album  – Daumen im Wind aus dem Jahre 1972

– Biochemon mit Gastmusiker Michael Naura

und selber als Gastmusiker 1970 bei der Band Niagara, gerade frisch als CD & LP Reissue gelistet

Archiv No.1 – This Voice is paralysing

Posted in Musik Department Berlin with tags , , , on 25. November 2010 by Musik Department

Today we start a new series, simple named Archiv.There are so many fantastic documents in the www. – pictures,TV Shows, movies, music, commercials and all of them are timeless classics we wanna share with you. Today we start with this :

The Dick Cavett Show in 1973 – Guest : The Voice Marlon Brando. The Paralysis starts at 03.05 Min of Part One

Sam Shepherd ?

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , , on 23. November 2010 by Musik Department

Sam Shepherd heißt der junge Mann der Musik bastelt die einen sprachlos glücklich macht, der Remixe zaubert und uns jedesmal vorführt, wie schön aktuelle Produktionen klingen können.

All das macht er mit seinem Projekt – The Floating Points.Puuh, we love this guy.

Nun kommt die neue 10Inch auf dem Ninja Tune Label. Aufgenommen in den Abbey Road Studios

und wieder – sind wir entzückt, verzaubert und schlicht begeistert- enjoy

ab 10.12 bei uns erhältlich

Recommendation

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , , , , on 19. November 2010 by Musik Department

We really like the new album from Chico Mann on the Waxpoetics Label.Named Analog Drift you will find a journey through Afro – Latin flavoured tunes in a todays vesture.A little pinch electro sounds, nice melodies and vocals.

“I’ve spent years learning to speak Afrobeat, albeit with a Cuban accent,” García says. “What I do is engage Afrobeat in conversation with Afro-Cuban funk, while electro and freestyle set the stage. I’m employing several dialects to make a larger musical statement. They’re all branches of the same tree.”

– Mentirosos

– Anima

– Harmonia

and a working cover version

– Once in a Lifetime

on Vinyl and of course on CD

Life Can Be Soo Easy

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , on 13. November 2010 by Musik Department

and hopefully for tonights party the right vinyl

Waxpoetics No.44

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , on 12. November 2010 by Musik Department

mit der Bitte um schlichte Kenntnisnahme

ab 29.11.2010 im Handel

Bild & Ton 5

Posted in Die CD, Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , on 11. November 2010 by Musik Department

Diese Zeiten sind nicht wirklich entspannt.Also muss man sich die Zeit nehmen und sie suchen, die Art von Entspannung die hilft.Das folgende Cover ist von einer Werbesingle des Chemiewerkes Homburg aus den 60er Jahren.

das beworbene Psychosedativum wurde dem Apotheker mit einem sehr wohlbedachten Satz und klassischer Musik” schmackhaft ” gemacht.Wir vom Musik Department empfehlen bei Unruhe anstatt Sedierung schöne Bilder und Musik – denn das Musik Department glättet die Wogen der Psyche

– Lani Hall – Love Song von dem Album Sundown Lady,1972

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an