Archiv für Amiga

Mr.Lucky

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , , , , on 5. Oktober 2010 by Musik Department

On Sunday I was 2times Mr.Lucky.First I had time to visit the fleamarket at the lovely Museumsinsel and than I found surprising some nice stuff for the Musik Department and of course for myself.This morning was simple

now back in stock a total underestimated DDR Amiga classicyou find the Gerd Michaelis Chor together with Amiga Studio Orchester perform real nice versions of A Taste of Honey and Music To Watch Girls By – both of course with german lyrics.

– Ein Kuß zum Abschied

– Die schönste Musik

also back in stock is this wonderful LP.

some nice pictures and photos

and from 1970 a east german film program for  – In the Heat of the night

Robotertanz

Posted in Musik Department Berlin, Musik für alle with tags , , , on 30. August 2010 by Musik Department

In the year this record was released – 1980, it was simple a childrens record named Kinderfest, für Kinderpartys – childrens party, for kiddy celebrations.The composer was Thomas Natschinski, well known as the head of the fantastic DDR beat band Team 4.

Track No. 2 from Side No.2 is our favourite, named Robotertanz – robotdance.With todays language it could be the next unknown cosmic downbeat soundslikemadlibdilla sample edit monster killa tune.

we simple say : enjoy this little pearl and realize, how good childrens music can be

Gross Stadt Rhythmus

Posted in Musik für alle with tags , , , , on 13. Mai 2010 by Musik Department

Das Cover von der LP Gross Stadt Rhythmus an der Wand in unserem Laden lädt immer wieder zu kleinen spontanen Gesprächen mit Gästen und Kunden.Es wird geplaudert, über Berlin , den Veränderungen der letzten 20 Jahre und natürlich über Musik und Cover.Zum Thema Cover Motiv Berlin nun noch zwei Produkte aus dem Hause Amiga.

Das erste Stück ist von der LP Berlin –  Lieder einer großen Stadt.Die Musik diente dem DEFA – Dokumentarfilm  Liebeserklärung an Berlin aus dem Jahre 1977.Musik ist von Günther Fischer , Gesang Veronika Fischer – Der Alex.Das Front Cover zeigt die Leipziger Straße.

Das zweite Stück ist von der LP –  Du, unsere Zeit  Schlager – Chansons.Die Komposition ist von Thomas Natschinski, dem Kopf von der wunderbaren Beatgruppe Team 4 .Gesungen wurde dieser schöne Chanson – Abends in Orjol von Jürgen Pippig, der sich später auch Jürgen Walter nannte und schlichten Schlager besang.Der Vater von Thomas, Gerd Natschinski komponierte für das Album den schönen Chanson – Hier hab ich mal ein Mädchen geliebt.Interpretiert von dem Schauspieler Horst Schulze.

Die LP ist aus dem Jahre 1971 und das Cover zeigt den Blick von der Brücke Tucholskystraße auf die Museumsinsel und dem Bodemuseum.

Bossa Nova 2

Posted in Bossa Nova with tags , , , , , on 4. Mai 2010 by Musik Department

Willkommen beim Musik Department.Nicht nur, daß wir dieses Cover lieben.Dieses unentdeckte Meisterstück, Gross Stadt Rhytmus aus dem Jahre 1970, enthält zudem auch zwei wunderbare Bossa Nova Perlen.Komponiert hat Günther Kretschmer, der hier mit seinem Orchester mehr als überzeugt (unter anderem mit Joachim Graswurm an der Trompete).Ansonsten hat G.Kretschmer eher Trivialschlager komponiert, u.a. für Frank Schöbel und Andreas Holm.Das Cover gibt sehr schön die Stimmung der LP wieder und hat noch weitere gute Momente.Typisch für die Zeit der Veröffentlichung sind die Songtitel – Intim, Florett und Platzregen, einem klassischen Orchesterstück mit Beat Note.Die Straße auf dem Cover ist übrigens die Schönhauser Allee in Berlin, zwischen S-Bahnhof und Stargarder Straße.

Wir wünschen gute Unterhaltung !

This week another two Bossa Nova Classics made in DDR / GDR. The Orchester Günther Kretschmer did fantastic work with the forgotten album Gross Stadt Rythmus / Big City Rhythm.We love the Cover and the Sound.The Tracks are titled Intim ( Intimate ), Florett ( Floret ) and the really grooving orchestra beat tune Platzregen (Cloudburst).All three were never released on CD.The Street on the Cover is the Schönhauser Allee here in Berlin, between S-Bahn Station and Stargarder Street.

Enjoy !!